WordPress-Migration: WEBWOK – Die Werbeagentur aus Remscheid

webwok-remscheid

 

Für die Migration der Homepage standen ich beratend zur Seite. Die Umsetzung erfolgte durch die versierte WEBWOK Crew, die sich für komplexe Projekte gut gewappnet zeigt.

Zunächst stand aber mal der Wechsel der eigenen bislang statischen Homepage auf ein modernes CMS zur Debatte. Traditionell arbeitete man mit Typo3, war sich aber der Komplexität bewusst. In einigen Überzeugungsdebatten, war ich mir sicher, daß man mit WordPress durchweg positive Erfahrungen sammeln kann, da in 2015 WordPress in vielen Projekten als CMS einsetzen lässt. Für mich stand im Vordergrund: Einfachheit in der Handhabung, Plugin-Vielfalt, SEO-Fähigkeiten und vor allem Zeitaufwand für Updates. Auch die Redakteure und Programmierer bei WEBWOK sind nach der Umsetzung begeistert und fit für jegliches Kundenprojekt.

WEBWOK ist DIE Werbeagentur aus Remscheid. Mit viel Innovation und einem guten Gespür für Trends werden dort Projekte im Print und Web exzellent abgewickelt. Mir hat die Zusammenarbeit sehr viel Freude bereitet und ich wünsche allzeit viel Erfolg. Zum WEBWOK geht es hier

MySQL 5.6 Performancevergleich mit MySQL 5.5

mysql-performance-vergleich

Percona hat heute spannende Benchmarks zu MySQL 5.6 vs. MySQL 5.5 veröffentlicht. Laut Oracle bringt MySQL 5.6 massive Performanceverbesserungen mit sich. Erstes Fazit von Percona, den absoluten MySQL-Experten, lautet, daß der Geschwindigkeitsvorteil deutlich geringer als erwartet ausfällt, in vielen Bereichen ist die 5.5.er Version sogar noch eine gute Nasenlänge (bis 11% schneller!) voraus. Peter Zaitsev, der die Benchmarks vorgenommen hat, betont aber, daß er sich noch nicht mit dem Tweaking der 5.6 MySQL-Performance beschäftigt hat. Weiterlesen

Zend Framework 2.0 nähert sich in großen Schritten

Zend Technologies letzte Woche veröffentlichte eine vierte Beta des neuen Zend Framework 2.0, die das Unternehmen erwartet, allgemein verfügbar sein gegen Ende des Sommers. Das Unternehmen ist auch Ausgangspunkt zu Zend Smart Start für IBM i, ein Schulungs-und Beratungsangebot, das in der Regel endet mit der Kunde bekommt seine eigene PHP-Anwendung, die auf IBM i zu schieben.Der Zend Smart Start für IBM i-Programm ist ein Beratungs-Engagement entwickelt, um IBM i Läden und läuft mit PHP sehr schnell in Mode kommen. Als Teil des Programms wird eine der Zend-PHP-on-IBM i PHP-Experten bieten Trainings und Coachings für bis zu fünf RPG-Entwickler in einer Online-Umgebung.

Die Zend-Berater wird die Remote-Installation von Zend für IBM i-Stack beim Kunden Entwicklung Maschine, und weisen Sie sie auf Managementaufgaben. Die Kunden haben die Möglichkeit, das neue Zend Server für IBM i-Stack oder dem älteren Zend Core-Stack. Installation und Schulung in verschiedenen anderen gemeinsamen Zend PHP-Komponenten, einschließlich MySQL (oder DBI), PHP-Toolkit, 5250 Bridge-, Java-Bridge, oder die Unterstützung für Web Services, bereitgestellt wird, wie gebraucht.Am Ende des zweiwöchigen Programms haben die Smart Start Kunden Proof of Concept (POC) PHP-Anwendungen, die auf ihre IBM i-Server, und die Entwickler sind mit der ein grundlegendes Verständnis von PHP auf IBM i gesichert. Die Kosten für das Programm ist eine flache $ 20.000.Zend hat seinen Smart Start für IBM i für den letzten zwei Jahren angeboten, aber Sie könnten es verpasst haben, wenn Sie nicht sehr genau beobachten. Nun, die Cupertino, Kalifornien, Unternehmen beginnt, die Aufmerksamkeit auf das Programm konzentrieren, sagt Elaine Lennox, Zend Chief Marketing Officer.Lennox sieht den Smart Start Programm gewinnt Dampf, weil so viele Unternehmen ihre IT-Mitarbeiter auf den Knochen geschnitten haben während der Rezession, und jetzt müssen einen Weg, um ihre Web-Entwicklung zu beschleunigen, sagte sie IT Jungle während der letzten gemeinsamen Konferenz. Die Tatsache, dass Smart Start Java vermeidet, und gibt dem IBM i Kunden etwas in zwei Wochen, die andernfalls würde sie sechs Monate, machen es zu einem überzeugenden Angebot, sagt sie.

Mittlerweile tief im Inneren des Zend-Labors ist das Unternehmen bereitet die neueste Version des Zend Framework, eine zentrale Komponente des Zend Server-Stack auf verschiedenen Plattformen, darunter IBM i.Das Zend Framework bietet eine Model-View-Controller (MVC) Fundament, auf dem zu erstellen und auszuführen PHP 5-basierte Web-Anwendungen. Neben dem Kern-MVC-Schicht bietet die Software die erforderlichen Bausteine zu entwickeln und umzusetzen, dass Web Apps-Funktion in der Art, wie wir gekommen, um in diesem Web 2.0-Welt erwarten, und zu tun habe so ohne viel Codierung am Rahmen des Entwicklers.“Unser Plan zu diesem Zeitpunkt zu einem letzten Beta gegen Ende Juni 2012 haben, und dann beginnt die Release Candidate-Prozess ist“, schreibt Zend Framework Chefarchitekt Matthew Weier O’Phinney kürzlich in einem Blog-Post. „Zu dieser Zeit wird das MVC-Suche und den Betrieb in der Art, wie wir erwarten, dass es für die stabile Version.“Jenseits des MVC-Schicht enthält die Zend Framework-Module für: Sicherheit und Autorisierung Kontrolle; Zugriff auf die Datenbank, Session-Management, Datenerfassung, Übersetzung Nachricht, HTTP-Client-Unterstützung; Suchmaschinenunterstützung; E-Mail-Integration, Datum und Uhrzeit Manipulation; Einheitenumrechner, RSS und Atom-Feeds; Durchsetzung der Dateneingabe Validierungsregeln; Google App APIs; JSON Konvertierung; REST-Unterstützung; Lokalisierungs-Funktionen, PDF-Unterstützung und erweiterten Arbeitsspeicher-Manipulation Fähigkeiten, unter anderem Features.